Französisch

Erwerb des DELF-Diploms

Von der 9.-12. Klasse (G8) bzw. 10.-13. Klasse (G9) geben wir allen interessierten Schülern die Möglichkeit, auf verschiedenen Niveau-Stufen DELF-Diplome zu erwerben. In den letzten Jahren konnten alle Schüler diese Prüfungen erfolgreich abschließen.

Was ist DELF?

DELF ist die Abkürzung für „Diplome d’études en langue française“ und ist ein weltweit anerkanntes Sprachdiplom, das man durch eine Prüfung erwerben kann. Es richtet sich an alle Personen, die Französisch als Fremdsprache lernen. Die Prüfungen können ohne Einstufungstest oder spezielle Nachweise abgelegt werden und sind lebenslang gültig.

Es gibt mehrere Niveau-Stufen der DELF-Diplome: A1, A2, B1, B2, C1 und C2. Jede einzelne Niveau-Stufe schließt mit einer Prüfung ab, deren erfolgreiches Bestehen durch ein Diplom bescheinigt wird. Für unsere Schule kommen ab Klasse 9 die Stufen A2, B1, B2  in Frage.

Die Prüfungsaufgaben erstellt das CIEP (Centre international d’études pédagogiques) im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums und leitet sie an die Kulturabteilungen der französischen Botschaften zu den jeweiligen Instituts français der Länder und weiter zu den Schulen. Hier finden an einem Samstagvormittag die schriftlichen Prüfungen zu den einzelnen Niveaus statt. Jedes Niveau umfasst Prüfungsaufgaben zum Hörverständnis, zum Textverständnis und zur Textproduktion. Die mündliche Prüfung findet in einem Zeitraum von 2 Wochen vor oder nach dem schriftlichen Termin an einer Schule in Köln statt. 

Sowohl die Korrektur der schriftlichen Prüfungen als auch die Durchführung der mündlichen Prüfungen werden durch das Institut français durchgeführt.

Auskünfte zur Anmeldung und zu allen organisatorischen Fragen erteilen die jeweiligen Fachlehrer/innen.

Wie kann ich mich auf die Prüfungen vorbereiten?

Die Vorbereitungen zu den Prüfungen finden in der Regel im laufenden Unterricht statt, da die Aufgabentypen mit unseren Kernlehrplänen übereinstimmen. Darüber hinaus ergänzen zusätzliche Unterrichtsmaterialien die Vorbereitung. In der Klasse 9 besteht außerdem die Möglichkeit, einen DELF-Neigungskurs zu wählen (siehe oben), in dem die Schüler und Schülerinnen sehr intensiv auf diese Prüfungen vorbereitet werden. Durch selbständiges Arbeiten lässt sich die Vorbereitung ebenfalls vertiefen. Viele Schulbuchverlage bieten explizites Übungsmaterial an.

Der Klett-Verlag bietet einen kostenlosen Einstufungstest an:

https://static.klett.de/projekte/delf/#/

Drucken