Vier Nationen, eine Ausstellung, zweite Runde

comenius-viernationen-1"Rights, Respect and Responsibility" - das Ausstellungsprojekt der vier Schulen, die an der Comenius-Partnerschaft zum Thema Kinderrechte beteiligt sind, ging Ende März in die zweite Runde. Diesmal haben sich die Schülerinnen und Schüler aus Stevensbeek/Niederlande, San Bonifacio/Italien, Portchester/England und vom Abtei-Gymnasium Brauweiler in der Portchester Community School getroffen. Die beim ersten Treffen erarbeiteten Zeitungsseiten konnten, frisch "gestylt", bereits ausgedruckt werden, die Filmszenen wurden geschnitten, das Quiz überarbeitet und die künstlerischen Arbeiten, Post-its und Glaswürfel, nahmen Gestalt an.

comenius-viernationen-2comenius-viernationen-3comenius-viernationen-4comenius-viernationen-5

Obwohl der Aufenthalt nur vier Tage dauerte, von denen zwei fast komplett mit der An- und Abreise "draufgingen", fanden die Schüler noch Zeit, die Gastgeberstadt Portchester zu erkunden und einen kleinen Einblick in die Sehenswürdigkeiten von Englands Hauptstadt London zu erhaschen. Die Ausstellung wird ab Juni im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum gezeigt. Und bei allen Veränderungen und Fortschritten am gemeinsamen Projekt hat sich in einer Hinsicht nichts geändert: Wieder waren alle positiv überrascht, wie schnell man einander in so kurzer Zeit kennenlernen und miteinander Schönes erleben kann.

Drucken