Israel-Austausch

Vor gut 10 Jahren begann unser Gymnasium ein Austauschprogramm mit 2 Schulen in Israel. Mehrere Generationen von Schülerinnen und Schülern besuchten so dieses spannende Land und lernten vor allem junge Menschen aus einem ganz anderen Kulturkreis kennen.
In begleitenden Workshops, Lesungen, Filmen, Exkursionen und einer den Aufenthalt in Israel und den Gegenbesuch vorbereitenden AG bereiten sich Schüler und Lehrer auf die Auseinandersetzung mit Geschichte, Religion, Politik und Kultur des jüdischen Staates vor.

israel_40israel_88

Im Februar 2010 reiste wieder eine Gruppe von 18 Mitgliedern der Israel-AG nach Tel Aviv, wo sich unsere Partnerschule (Lady-Davis-School) befindet, und erkundete zusammen mit den israelischen Gastgebern u. a. Jerusalem, Haifa, Joffe, das leben der Beduinen in der Wüste Negev, und das berühmte Tote Meer. Der Gegenbesuch unserer israelischen Freunde erfolgte dann im August und September und führte die Gruppe auch in die Landeshauptstadt Berlin.

israel_143israel_167

Den Abschluß bildete ein gemeinsames Projekt, in welchem die jugendlichen Orte, Situationen, Begegnungen und ihre Erfahrungen und Eindrücke künstlerisch bearbeiteten.
Im Kontext der Auseinandersetzung mit deutsch-jüdischer Geschichte planen wir für den Sommer 2011 eine Studienreise nach Polen.
Barbara Deussen / Martin Loose

Drucken